Offizielle Vorstellung des Wild Wings Fanprojekt e.V.

Gestern Abend wurde im Felsen in Schwenningen das neu gegründete Wild Wings Fanprojekt e.V. vorgestellt. Vor ca. 50 Vertretern der Fanclubs der Wild Wings sowie der Presse und Oliver Bauer als Vertreter der Wild Wings GmbH wurden die Ziele und Ideen des Fanprojekts präsentiert.

2079992_1_article660x420_B993332633Z.1_20140723145547_000_G4I38G3EM.2_0

Die verantwortlichen Personen des Wild Wings Fanprojekt e.V. Foto: Heinz Wittmann

Der neu gegründete Verein soll in Zukunft eine Art Organisationsstruktur für Aktionen rund um das Schwenninger Eishockey sein.
Der Verein wird ausdrücklich für alle Fans offen stehen.

Besonders groß war das Interesse an der sozialen Komponente des Projekts. Es wurde sehr begrüßt, dass sich das Fanprojekt für den Nachwuchs des SERC und der Wild Wings einsetzen möchte. Wie diese Unterstützung im Detail aussieht, kann im Moment noch nicht gesagt werden. Sicher ist jedoch, dass am Ende des Jahres ein Teil des erwirtschafteten Gewinns an die Nachwuchsförderung übergeben wird.

Ebenfalls von großem Interesse war die zukünftige Organisation der Auswärtsfahrten. Das Team der TravelWings wird weiter der offizielle Reisepartner der Fans bleiben, jedoch können Mitglieder des Fanprojekts von einem vergünstigten Fahrpreis profitieren.

Als erstes großes Projekt des neu gegründeten Vereins wird noch diese Saison ein Sonderzug fahren. Bei ausreichender Teilnehmerzahl wird am 30.11.2014 ein Zug aus dem Schwarzwald nach Köln fahren. Details werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Der Start für die Anmeldung zum Sonderzug wird beim offiziellen Start des Fanprojekts beim Stadionfest der WildWings am 31.8.2014 sein.

Weitere Informationen zur Vorstandschaft, Satzung und Mitgliedschaft im Verein können hier auf der Webseite eingesehen werden.