News

Abfahrtszeiten Sonderzug

Wild Wings Fanprojekt e.V.

Ja Leute, so allmählich wird es ernst. Noch eineinhalb Wochen bis zum Start des Sonderzuges. Wir haben den Zug fast ausverkauft, lediglich im Großraumwaggon sind noch einige wenige Plätze frei, die wir am Freitag noch an Kurzentschlossene verkaufen werden. Auch ein paar restliche VIP Karten sind – bedingt durch Absagen – noch zu haben. Nähere Infos dazu und der Verkauf am Freitag am Stand direkt neben den Travelwings und dem Fanshop.

Das Wichtigste aber: Wir haben die Fahrzeiten des Zuges heute bekommen:15192572_1466607673367199_1362879992203129201_n

Rottweil ab 07.45 Uhr
Ingolstadt an 12.34 UHr

Ingolstadt ab 17.25 Uhr
Rottweil an 22.10 Uhr

Da wir nun die Zeiten haben, geht es nun an das Planen der Shuttlezubringer Busse. Diese Abfahrtszeiten aus den einzelnen Orten werden wir in Kürze ebenfalls hier veröffentlichen.

2500 l Bier haben wir heute ebenfalls bestellt, so dass sicher gestellt sein sollte, dass niemand im Zug Durst leiden muss. Auch für das weitere Catering wurden durch die Crew mittlerweile die Weichen gestellt.

Es kann also bald losgehen und wir fiebern der Abfahrt schon entgegen, auch wenn noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen sind.
#wirsindschwenningen

GRÜNES LICHT FÜR DEN SONDERZUG NACH INGOLSTADT

Wild Wings Fanprojekt e.V.

Es war schon sehr mühsam dieses Jahr, und wir sind auch etwas ratlos, woran es gelegen haben mag. War es das Datum, war es der Zielort, oder ist in Schwenningen einfach eine gewisse Sättigung eingetreten, was das Thema Sonderzug angeht. Wir wissen es nicht, werden uns aber für die kommenden Jahre darüber Gedanken machen. Über Euer Feedback zu diesem Thema freuen wir uns.

Da wir aber alle diejenigen nicht enttäuschen wollten, die sich für den Sonderzug angemeldet haben, haben wir mit unserem Anbieter noch einmal gesprochen. Herausgekommen dabei ist eine etwas verkürzte Version, die aber – und das können wir zum heutigen Zeitpunkt so sagen – definitiv am 04.12.2016 nach Ingolstadt rollen wird. Wir werden dabei zwei Partywaggon mit zwei DJ`s dabei haben. Lediglich die Anzahl der Waggons wurde verkleinert, und so bieten wir nun einfach weniger Sitzplätze an.

Dies bedeutet für alle diejenigen, die sich noch nicht angemeldet haben, dass wir heute vor dem Spiel nur noch rund 20 Plätze zur Verfügung haben. Wenn diese weg sind, ist Feierabend und wir sind ausverkauft. Wir stehen heute beim Heimspiel gegen Wolfsburg wieder am Stand neben dem Fanshop und werden diese letzten Tickets verkaufen. Der Preis beträgt nach wie vor 79,00 Euro incl. Stehplatzeintrittskarte und dem Shuttle Service nach und von Rottweil. Anmeldungen sind nur gegen die Entrichtung des vollen Fahrpreises möglich.

Wir steigen nun mit Hochdruck in die Planungen ein, was Abfahrt etc betrifft, so dass wir hoffen, dass wir Euch auch dazu bald Näheres sagen können.

Wir bedanken uns bei all denjenigen, die mit ihrer Anmeldung diesen Zug zu diesem Zeitpunkt möglich machen. Alle anderen, die bisher noch gezögert haben: Meldet Euch an, die Plätze werden knapp. Wir sind froh, dass wir nicht denselben Weg gehen müssen wie die Fanprojekte in München oder in Straubing, die ihre Züge ersatzlos gestrichen haben. Wäre ja noch schöner, denn….

#wirsindschwenningen

Newsletter 02/2016

Wild Wings Fanprojekt e.V.

Liebe Fans, heute erhaltet Ihr unseren zweiten Newsletter, in welchem wir Euch über die Arbeit des Fanprojektes in den vergangenen Wochen informieren wollen. Zu Monatsbeginn gab es zwischen dem Fanprojekt und der Wild Wings Geschäftsstelle ein Treffen, in welchem zum Einen eine engere Zusammenarbeit vereinbart, zum Anderen auch die Eckpunkte für diese Saison festgelegt wurden. Die Wild Wings werden in dieser Saison noch einige Aktionen für ihre Fans veranstalten, und wir vom Fanprojekt sind gern bereit, sie darin zu unterstützen. In diesem Zusammenhang haben sich die Wild Wings mit einer Bitte an uns gerichtet, die wir gerne weitergeben: Ihr habt es alle bemerkt, dass es vor dem Spiel neben einem Trailer eine Verdunkelung und Einlaufshow gibt. Dazu ist es jedoch nötig, dass an allen Eingängen die Vorhänge zugezogen werden. Dies wird von ehrenamtlichen Helfern durchgeführt. Die Wild Wings haben die dringende Bitte an alle Zuschauer, die in dieser Zeit rein oder raus gehen, dass sie diese Vorhänge entsprechend vorsichtig öffnen, um Beschädigungen zu vermeiden. Auch für das Fanprojekt bedeuten die die kommenden Wochen noch einmal ein erhöhtes Arbeitsaufkommen. Zwei Veranstaltungen haben für uns dabei absolute Priorität: Der Sonderzug nach Ingolstadt und das Wintergame in Sinsheim.

Read More →

Newsletter 01 / Oktober 2016

Hallo Eishockeyfans,

nachdem die Wild Wings für dieses Jahr ihre Stadionzeitung „der Puck“ eingestellt haben, hat sich das Fanprojekt entschlossen, in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter herauszugeben, in welchem wir Euch über unsere Aktivitäten, aber auch über unsere Sicht der Dinge informieren wollen.  Read More →